Bürger-Info
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Direkteinleitung von Niederschlagswasser: Erlaubnis - Firrel

Leistungsbeschreibung

Die Einleitung von gesammeltem Niederschlagswasser direkt in ein oberirdisches Gewässer und die Niederschlagswasserversickerung bedürfen einer wasserrechtlichen Erlaubnis (Direkteinleitererlaubnis).

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Rechtsgrundlage

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Urheber

Leistung anzeigen für Ort / Ortsteil

Direkteinleitung von Niederschlagswasser: Erlaubnis - Formulare

Dieser Leistung sind keine Formulare zugeordnet.

Zuständige Stelle

Amt für Wasserwirtschaft
Adresse

Bergmannstraße 33 / 35

26789 Leer

Telefon

0491 926-0

Fax

0491 926-1750


Mitarbeiter

Herr Johann Eckhoff
Zuständig für

» Ausnahmegenehmigung zur Nutzung von Überschwemmungsgebieten: Erteilung

für Borkum, Bunde, Hesel, Jemgum, Jümme, Leer, Leer (Ostfriesland), Moormerland, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn, Uplengen, Weener, Westoverledingen

» Bau von Wasserversorgungsanlagen Genehmigung

für Leer

» Direkteinleitung von Niederschlagswasser: Erlaubnis

für Leer

» Erdaufschluss Anzeige für Brunnen

für Leer

» Gewässeraufsicht

für Leer

Fax

0491 926-91204

Telefon

0491 926-1204

Abteilung

Amt für Wasserwirtschaft

Raum

2

Profil anzeigen

Haben Sie einen Schaden in der Region entdeckt?

Samtgemeinde Hesel

Nah am Menschen und für die Region.

Kontakt

Rathausstraße 14
26835 Hesel

04950 39-0

Öffnungszeiten

mo., di., do., fr.
9.00 - 12.00 Uhr

mo., di., do.
14.00 - 16.00 Uhr