Aktuelles

Nachrichten Ergebnisse: 10


20. Mai. 2022 | Nachrichten

Große Pool-Party im Plytje Nachrichten


In den Osterferien fand unsere Pool-Party im Leeraner "Plytje" statt.
Die Resonanzmit ca. 350 Besucher*innen war so überwältigend, dass wir diese Aktion aufgrund der vielen nachfragen am Pfingstsamstag wiederholen möchten. Gemeinsam mit dem "Plytje" laden wir daher wieder zu einer großen Pool-Party alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahre, natürlich freuen wir uns ebenso auf alle anderen Teilnehmenden.
 
Buslinie (Rückkehr):
 
Neukamperfehn, Gastst. Baumann   14:30 Uhr (20:48 Uhr)
Hesel, META                               14.40 Uhr (20:38 Uhr)
Holtland, Bush. Tankst. Score        14:45 Uhr (20:33 Uhr)     
Brinkum, Bush. an der B 436          14:48 Uhr (20:30 Uhr) 
 
Nähere Infos & Anmeldung im Shop der Samtgemeinde Hesel.

14. Apr. 2022 | Nachrichten

Glasfasernetz für Brinkum, Holtland und Nortmoor: Deutsche Glasfaser startet Nachfragebünde Nachrichten


Bürgerinnen und Bürger entscheiden über Glasfasernetz in Brinkum, Holtland und Nortmoor – 33 Prozent Vertragsabschlüsse für den Ausbau und den kostenlosen Hausanschluss benötigt.

Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland und treibt den Glasfaserausbau schnell und unbürokratisch voran. Dafür ist das Unternehmen auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Brinkum, Holtland und Nortmoor angewiesen. Bis zum Stichtag am 16. Juli 2022 können die Anwohnerinnen und Anwohner in den Ausbaugebieten im Rahmen der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder in die Wohnung zu erhalten. Wenn mindestens 33 Prozent der anschließbaren Haushalte mitziehen, steht dem Ausbau nichts mehr im Wege.

Das Team von Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die Produkte sowie den Projektverlauf auf drei Präsenz-Infoabenden und in den eigens eingerichteten Servicepunkten in Brinkum (Dorfgemeinschaftshaus, Schulstraße 5), Holtland (Dorfgemeinschaftshaus, Schulstraße 19) und Nortmoor (Dörphus, Dorfstraße 15).

Alle weiteren Informationen (Termine für die Veranstaltungen) sind im anliegenden Dokument zu finden.

20. Jan. 2022 | Nachrichten

Wo bleibt die Zeit? - Zeitverwendungserhebung (ZVE) in Niedersachsen Nachrichten


Alle zehn Jahre können Haushalte in Deutschland freiwillig an der Zeitverwendungserhebung (ZVE) teilnehmen und der amtlichen Statistik so Daten zur Zeit- und Alltagsgestaltung zur Verfügung stellen. Als Dankeschön erhalten diese Haushalte eine Geldprämie.
Nach der Auswertung zeigt die ZVE auf, wie viel Zeit Menschen zum Beispiel bei der Arbeit, mit der Haushaltsführung, der Kinderbetreuung oder der Familie verbringen und wie ihre Freizeitgestaltung aussieht.

Weitere Informationen können den anliegenden Links und Dokumenten entnommen werden.

Dokument Größe
Pressemitteilung_ ZVE.pdf 72.02 kB

14. Jan. 2022 | Nachrichten

Änderung zur Einreichung von Bauanträgen, Bauanzeigen und Mitteilungen Nachrichten

Die Samtgemeinde Hesel weist darauf hin, dass im Rahmen der Novellierung der Niedersächsischen Bauordnung zum 01.01.2022 Bauanträge, Bauanzeigen und Mitteilungen gem. § 62 der Niedersächsischen Bauordnung ab sofort nicht mehr über die Samtgemeinde Hesel, sondern direkt beim Landkreis Leer als untere Bauaufsichtsbehörde einzureichen sind.

14. Jan. 2022 | Nachrichten

Kinderferienbetreuung 2022 Nachrichten

Für Grundschulkinder wird in den Schulferien 2022 an unterschiedlichen Standorten im Landkreis eine abwechslungsreiche Ferienbetreuung angeboten.

Das Angebot richtet sich an berufstätige Eltern im Landkreis Leer.

Weitere Informationen erhalten Sie im anliegenden Dokument.

20. Jul. 2020 | Nachrichten

Bürgerservice im Rathaus trotz Corona Nachrichten

Das Rathaus steht den Bürger*innen für Anliegen trotz der andauernden Corona-Pandemie zur Verfügung. Dabei steht der Schutz der Gesundheit unserer Bürger*innen sowie Mitarbeiter*innen an erster Stelle. Leider ist unser Rathaus baulich nicht so großzügig dimensioniert wie vergleichbare Gebäude in unseren Nachbargemeinden. In den engen Fluren und den kleinen Wartebereichen ist ein sicherer Aufenthalt für die Gäste deshalb nicht zu gewährleisten.

Aus diesem Grund wurden in den Eingangsbereichen des Rathauses zwei besondere Terminarbeitsplätze eingerichtet. Ausgestattet mit entsprechenden Schutzvorschriften ist so ein sicherer Besuch für alle Gäste möglich. Es steht selbstverständlich Desinfektionsmittel für alle Besucher*innen zur Verfügung.

Damit es nicht zu Stauungen kommt, erfolgt der Zugang zum Rathaus mit einer Terminreservierung.

Interessierte Bürger*innen können entweder telefonisch unter 04950 39-0 oder Online unter https://termine-reservieren.de/termine/samtgemeinde-hesel/ einen Termin vereinbaren.

Weiterhin stellen wir Ihnen hier einige Formulare für die Erledigung Ihrer Anliegen im Meldeamt zur Verfügung. Bei Bedarf drucken Sie diese bitte aus und bringen sie aufgefüllt und unterschrieben mit zu Ihrem Termin.

23. Jun. 2020 | Nachrichten

Wir machen mit! Nachrichten


In Sachen Klimaschutz ist die Samtgemeinde Hesel bereits aktiv gewesen. So wurden bereits viele der kommunalen Gebäude saniert. Jedoch besteht für das heterogene Arbeitsfeld bis jetzt keine Struktur der verschiedenen Projekte und Akteure sowie keine handlungsfeldübergreifende Betrachtung dieser. Gleichzeitig fehlt es an neuen Projekten, welche die Klimaschutzarbeit der Samtgemeinde zusammenführt und vorantreibt. Jetzt will die Samtgemeinde beim Thema Klimaschutz loslegen:

Mit der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit geförderten „Fokusberatung“ der Nationalen Klimaschutzinitiative möchte die Samtgemeinde die vielen bereits realisierten Energie- und Klimaschutzmaßnahmen und Projekte zusammenführen, einen Überblick gewinnen und eine Strategie für die weitere Klimaschutzarbeit entwickeln.

Hierfür hat die Samtgemeinde das Beratungsunternehmen energielenker GmbH beauftragt die Klimaschutzaktivitäten neu aufzustellen. Im Rahmen der Fokusberatung soll neben einer Bestandsaufnahme, der Einbindung verschiedener Akteure eine SWOT Analyse durchgeführt werden, um die Stärken, Schwächen, Chancen wie auch Risiken zu identifizieren, aufzugreifen und in die weiteren Aktivitäten einzubinden.

Dokument Größe
Pressemitteilung 146.23 kB

15. Apr. 2020 | Nachrichten

Empfang von elektronischen Rechnungen Nachrichten


Die Samtgemeinde Hesel empfängt elektronische Rechnungen durch Webupload und E-Mail-Postfach. Ferner können Rechnungssteller eine Weberfassung zur manuellen Eingabe von eRechnungen nutzen. Die Leitweg-ID der Samtgemeinde Hesel lautet 034575402-0-69

Rechtsgrundlagen in Niedersachsen sind das Niedersächsische Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG) vom 24.10.2019 und die Niedersächsische Verordnung über den elektronischen Rechnungsverkehr (NERechVO) vom 07.04.2020.

26. Mär. 2020 | Nachrichten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus Nachrichten


Auf der nachfolgend verlinkten Internetseite des Landes finden Sie alle aktuellen Informationen zur Corona-Epidemie in Niedersachsen.

17. Mär. 2020 | Nachrichten

Coronavirus: Beratung und Hilfe für die Wirtschaft Nachrichten


Pressemitteilung des Landkreises Leer

Das Coronavirus trifft auch die Wirtschaft in Ostfriesland. Unternehmen sollen deshalb bestmögliche Beratung und Hilfe erhalten. Darauf weisen die drei Landräte Matthias Groote (Leer), Olaf Meinen (Aurich) und Holger Heymann (Wittmund) zusammen mit dem Emder Oberbürgermeister Tim Kruithoff, der Industrie- und Handelskammer (IHK) für Ostfriesland und Papenburg sowie den ostfriesischen Sparkassen und Genossenschaftsbanken hin. „Wir wollen alles tun, was möglich ist, um die ostfriesische Wirtschaft in dieser schwierigen Lage zu unterstützen“, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung.

Firmen werden gebeten, sich in Fragen zu den wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus nicht an die örtlichen Gesundheitsämter zu wenden, sondern jeweils an die Wirtschaftsförderung der Landkreise oder der kreisfreien Stadt Emden. Auch die IHK und die ostfriesischen Raiffeisen- und Volksbanken bieten Unternehmen eine Beratung an. Die Geldinstitute weisen darauf hin, dass Unternehmen sich bitte frühzeitig an die ihnen bekannten Firmenkundenberater wenden mögen.

Die Industrie- und Handelskammer veröffentlicht wichtige Informationen auch auf ihrer Homepage unter www.ihk-emden.de/coronavirus

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Leer ist zu erreichen unter Telefon 0491/926-1262 oder per E-Mail unter wirtschaftdigital@lkleer.de

Mit unserem Rundbrief sind Sie stets auf dem Laufenden was in der Samtgemeinde gerade passiert.

Samtgemeinde Hesel

Nah am Menschen und für die Region.

Kontakt

Rathausstraße 14
26835 Hesel

04950 39-0

Öffnungszeiten

mo., di., do., fr.
9.00 - 12.00 Uhr

mo., di., do.
14.00 - 16.00 Uhr