Aktuelles

Nachrichten Ergebnisse: 14


12. Jul. 2024 | Nachrichten

Noch freie Plätze bei den mehrtägigen Freizeiten Nachrichten


An der 7-tägigen Projekt-Freizeit zum Ferienbeginn auf der Nordseeinsel Wangerooge hatten 30 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Wer nicht mitfahren konnte, braucht aber nicht traurig sein, denn es folgen noch drei weitere Freizeiten allein in diesen Sommerferien, für die noch Plätze zur Verfügung stehen.

Bereits am morgigen Samstag geht es für 5 Tage mit dem Fahrrad in den Neuenburger Urwald. Um 10:00 Uhr ist Abfahrt, also für Spontanentschlossene noch genügend Zeit die Koffer zu packen. Eine telefonische Anmeldung bei Uwe Themann unter 0170-45 75 117 ist jedoch in jedem Fall notwendig.

Am Mittwoch, 17. Juli führt eine weitere Freizeit bis Sonntag nach Zetel ins Naturfreundehaus, auch hierfür gibt es noch Plätze, die in unserem Shop buchbar sind. Vom 22. – 26. Juli geht es dann wieder in den Harz, auch hierfür stehen noch Plätze zur Verfügung.

Nähere Infos im Shop unter shop.hesel.de oder bei Samtgemeindebürgermeister Uwe Themann unter 0170-45 75 117.

12. Jul. 2024 | Nachrichten

Kreative Angebote im Ferienpass sind wieder heiß begehrt Nachrichten


Auch in diesem Sommer bietet der Heseler Ferienpass für Kinder und Jugendliche wieder attraktive Angebote. Dabei finden auch die kreativen Aktionen im Jugendhaus besonders großen Anklang und motivieren unseren Nachwuchs zum begeisterten Mitmachen. Batik-Arbeiten zur Fertigung von trendigen T-Shirts oder Handtaschen oder die Backaktionen sind trotz des sommerlichen Wetters beliebte Veranstaltungen.

05. Jul. 2024 | Nachrichten

Das Projekt „Zukunftspaket“ startete mit einer 7-tägigen Freizeit auf Wangerooge Nachrichten


Einige Kinder der Grundschule Neukamperfehn hatten einen Förderantrag zum Projekt „Das Zukunftspaket“ beim Bundesministerium eingereicht, der mit einer stattlichen Fördersumme bewilligt wurde. Das eingereichte Projekt der Neukamperfehntjer Kinder beinhaltet mehrere Aktionen in diesem Jahr. Konkret gestartet wurde dieses Projekt jetzt mit einer 7-tägigen Freizeit auf der Nordseeinsel Wangerooge. 26 Kinder und Jugendliche aus dem Raum Neukamperfehn/Beningafehn beteiligten sich an dieser Aktion, bei der gesunde, nachhaltige Ernährung und Bewegung im Mittelpunkt standen. Baden im Meer oder im Schwimmbad, Strand- und Insel-Wanderungen standen deshalb auf dem Pflichtprogramm und wurden begeistert wahrgenommen.

Das Foto zeigt die Teilnehmergruppe zusammen mit Samtgemeindebürgermeister Uwe Themann.

05. Jul. 2024 | Nachrichten

Stromspar-Check - Am 27. August wieder im Rathaus Hesel Nachrichten


Hohe Energiepreise sind eine Last für viele Haushalte. Oftmals kann jedoch bereits mit einfachen Maßnahmen Geld gespart werden. Der Stromspar-Check des Arbeitskreises Schule GmbH (AKSR) setzt landkreisweit kostenfreie, individuelle Beratungen zum Strom- und Wassersparen sowie zum energiesparenden Heizen und Lüften um. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Haushalten mit geringem Einkommen.

Das Team des Stromspar-Check wird im Juli nicht im Rathaus Hesel anzutreffen sein. Die Beraterinnen des Stromspar-Check sind am Dienstag, 27. August 2024 wieder im Rathaus Hesel für Sie da.

20. Jun. 2024 | Nachrichten

Glasfaserausbau in Hesel und Neukamperfehn Nachrichten


Das Unternehmen Glasfaser Nordwest (ein Joint Venture von Telekom Deutschland GmbH und EWE AG) hat angekündigt, dass es die Erweiterung seines Glasfasernetzes in der Samtgemeinde Hesel durchführen wird. Konkret sollen im Bereich Hesel-West 500 Haushalte, im Ortsteil Beningafehn 100 Haushalte und in der Gemeinde Neukamperfehn weitere 500 Haushalte angeschlossen werden.

07. Jun. 2024 | Nachrichten

Klimaschutz: Samtgemeinde Hesel startet Wärmeplanung Nachrichten


  • Kommunale Wärmeplanung an Dienstleister EWE NETZ vergeben
  • Ziel: Klimaneutrale Wärmeversorgung bis 2040
  • Planungsprozess dauert bis Ende 2024

Hesel, 7. Juni 2024. Gemeinsam für Wärmewende, Klimaschutz und gesicherte Energieversorgung: Die Samtgemeinde Hesel wird einen kommunalen Wärmeplan erstellen – mit dem Ziel, eine klimaneutrale Wärmeversorgung möglichst bis zum Jahr 2040 zu ermöglichen. Unterstützung erhält sie dabei vom regionalen Energienetzbetreiber EWE NETZ.

Samtgemeindebürgermeister Uwe Themann sagte dazu in einem Pressegespräch: „Mit der Wärmeplanung möchten wir unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Möglichkeiten zukunftsfähiger und gleichzeitig bezahlbarer Wärmeversorgung aufzeigen und ihnen Sicherheit vermitteln, wo infolge krisenhafter Zeiten viel Unsicherheit über die künftige Entwicklung herrscht.“

Fragen zur Wärmeplanung können per E-Mail unter waermeplanung@hesel.de an die Samtgemeinde Hesel gerichtet werden. Weitere Informationen unter: waermeplaene.de/samtgemeindehesel

Die kommunale Wärmeplanung wird aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Uwe Themann (Samtgemeindebürgermeister), Joachim Duin (Erster Samtgemeinderat), Gerrit Pruss (Kommunalbetreuer, EWE NETZ), Manuel Bründl (Projektreferent Kommunale Wärmeplanung, EWE NETZ), Michael Tunder (Klimaschutzmanager).

Ansprechpartner
Samtgemeinde Hesel 
Michael Tunder
Telefon: 04950 39-4121
E-Mail: m.tunder@hesel.de

06. Jun. 2024 | Nachrichten

AUS DER GEMEINDE – FÜR DIE GEMEINDE Nachrichten


Azubi´s gewinnen – Ausbildungsverzeichnis in der Samtgemeinde Hesel

ich bin sicher, auch für Sie und Ihren Betrieb wird es immer schwieriger, motivierten Nachwuchs für einen Ausbildungsplatz zu gewinnen. Lange konnten wir aus einer Vielzahl von Bewerbungen wählen, heute hat sich die Situation völlig gewandelt und die jungen Schulabgänger*innen können sich ihre Ausbildungsstellen nahezu konkurrenzlos auswählen.

Deshalb möchte ich ein Ausbildungsverzeichnis aufbauen und eine Übersicht für die Oberschule Kloster Barthe erstellen. Hierfür benötige ich Ihre Hilfe und möchte Sie bitten, sich unter dem folgenden Link https://tinyurl.com/Ausbildungsverzeichnis einzutragen. Hier werden die Daten Ihres Betriebes sowie die Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten erfasst. 

Kosten oder rechtliche Verpflichtungen kommen bei der Teilnahme der Erhebung selbstverständlich nicht auf Sie zu.  

Noch einfacher geht es, wenn Sie den QR-Code abscannen, Daten eingeben und abschicken. 

Für Fragen wenden Sie sich gerne an Nancy Waßmann (Telefon: 04950 39-3131 oder per E-Mail n.wassmann@hesel.de) 
 

30. Mai. 2024 | Nachrichten

Sommerferienpassangebote Nachrichten


Liebe Kinder und Eltern,

beigefügt findet ihr unser Sommerferienpassangebot für 2024. Im Onlineshop können die Veranstaltungen direkt gebucht werden.

Dokument Größe
Aushang Sommerferienpass 2024.pdf 352.17 kB

29. Mai. 2024 | Nachrichten

Fahrgastinformation Sperrung Firreler Straße Nachrichten

Aufgrund der Bauarbeiten des Landkreises Leer an der FIrreler Straße wurden die folgenden Fahrgastinformationen von den Busunternehmen veröffentlicht.

19. Apr. 2024 | Nachrichten

Kita-Beiträge Nachrichten


Zum 01. August 2024 tritt die neue Kindertagesstättenkostenbeitragssatzung, kurz KitaKbS, in Kraft.

Die Samtgemeinde Hesel hat sich aufgrund des Vorschlags des Landkreises Leer für eine einheitliche Beitragshöhe entschieden. 

Die KitaKbS finden Sie unter dem anliegenden Link:

 

Mit unserem Rundbrief sind Sie stets auf dem Laufenden was in der Samtgemeinde gerade passiert.

Samtgemeinde Hesel

Nah am Menschen und für die Region.

Kontakt

Rathausstraße 14
26835 Hesel

04950 39-0

Öffnungszeiten

mo., di., mi., do., fr.
9.00 - 12.00 Uhr

mo., di.
14.00 - 16.00 Uhr

do.
14.00 - 18.00 Uhr